Drucken

Über uns

Über uns

Zoulou_Z_grau_200x200Wer sind wir? 

Hinter „Zoulou Bikes GmbH&Co. Kg“ stecken als Geschäftsführer und Gründer zuerst einmal Jürgen Wertz und seine Frau Nina Wertz. Im Weiteren natürlich noch Mitarbeiter, Produktion sowie Kooperationen und Partnerschaften. Seit 10 Jahren führen wir die Eigenmarke Zoulou und haben zusätzlich im Jahr 2014 die Eigenmarke Moquai ins Leben gerufen. Selber können wir auf über 20 Jahre Erfahrungen im professionellen Radsport zurückblicken, wobei wir natürlich immer noch in ständigem Kontakt zu Profis, Semi-Profis, Amateuren und ambitionierten Hobbysportlern stehen.

 

Was verkaufen wir? 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht hochwertige Fahrrad und Motorrad Komponenten im High End / High Performance Bereich an Profis und ambitionierte Fahrer zu verkaufen. Durch unseren direkten Kontakt zu den Herstellern unserer Produkte und die ständige Qualitätskontrolle durch Profis, Semi-Profis und Amateure gewährleisten wir die absolut beste erhältliche Qualität für den niedrigsten möglichen Preis. Für professionelle Beratung stehen wir natürlich jederzeit zu Ihrer Verfügung. 

 

Wo ?

Unser Sitz ist in Aachen/Deutschland, allerdings verkaufen wir als Onlineshop natürlich rund um die Welt. 

Die Produktion der Zoulou und Moquai Teile findet, so wie die auch die Produktion vieler anderer namhafter Hersteller, im fernen Taiwan stattt. 

 

„Zoulou“ ? 

Zulu (französisch: Zoulou) ist die größte ethnische Volksgruppe Südafrikas, welche außerdem Ihre eigene Sprache (Zoulou) spricht.

Somit lag es offensichtlich nahe, unser Unternehmen mit dem Namen „Zoulou“ zu taufen. 

Der Name Zoulou ist uns von Anfang an ans Herz gewachsen und wir stehen damit für hohe Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte ein. 

Und wem die Namen unserer Fahrräder genauso gefallen wie uns, der kann einmal die Google Übersetzer Funktion bemühen um herauszufinden, welche Übersetzung der Name seines zukünftigen Rads ins Deutsche hat. 

 

Mit welcher Motivation? 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, anders als andere Online Shops, keinen zu teuren Verkauf von mittelmäßiger Ware zu betreiben. 

Durch den direkten Kontakt zu den Herstellern und die ständige Qualitätskontrolle schaffen wir das bis jetzt auch ziemlich gut.

Außerdem ist es wahrscheinlich jedermanns Traum das Hobby zum Beruf zu machen. Neben der Arbeit fahren wir natürlich weiterhin. Aufgrund der vielen Arbeit und der zunehmenden Anzahl an Kerzen auf dem Geburtstagskuchen, fahren wir allerdings leider nicht mehr professionell sondern hauptsächlich nur noch im Hobbybereich.